Anzeige der Einträge mit Tag 'Rittmeyer'

Technisch komplett erneuertes Limmat-Kra...

17.08.2020

Rund 1,5 Jahre nach Baubeginn wurde letzten Oktober das rundum modernisierte und um eine Restwasseranlage ergänzte Laufwasserkraftwerk Dietikon dem Nasstest unterzogen.

weiter

St. Galler Energieversorger baut auf eig...

20.07.2020

Es war ohne Zweifel ein Mammutprojekt für das EW Mels, das im Sarganserland seit Jahrzehnten seine Abnehmer mit Strom aus Wasserkraft versorgt.

weiter

Richtungsweisendes Leittechnikkonzept ve...

29.06.2020

Mit gleich drei neuen Kleinkraftwerken investierte das Ostschweizer EW-Mels zuletzt massiv in den Ausbau seiner Erzeugungskapazitäten. Konkret wurden zwei kleinere Anlagen als Oberlieger zum Traditionskraftwerk Plons errichtet,

weiter

Neue Maschinentechnik macht Kraftwerksbe...

04.11.2019

Das Elektrizitätswerk Zermatt musste handeln. Das Energieversorgungsunternehmen, das in dem berühmten Walliser Ferien­ort drei Wasserkraftwerke betreibt,...

weiter

Deutliches Leistungsplus für Traunkraftw...

26.08.2019

Mit dem Erwerb von fünf Laufwasserkraftwerken an der mittleren Traun von der UPM-Gruppe hat die Energie AG Oberösterreich 2017 ihre Kraftwerksflotte bedeutend erweitert.

weiter

Durchflussmesssysteme – unverzichtbare K...

03.06.2019

Wasserkraftnutzung am Stand der Technik wäre heute ohne moderne Durchflussmesssysteme undenkbar. Egal, ob in der Planungsphase, oder später im Einsatz für ökologische, ...

weiter

Neues Leittechnikpaket für grabs legt F...

28.01.2019

Als die Wasserversorgung Grabs und das E-Werk Grabs 2013 zu den „Technischen Betrieben Grabs - TBG“ fusionierten, waren diese mit einem jeweils eigenen Leitsystem ausgerüstet.

weiter

Gemeinde Breil/Brigels nutzt Energiepote...

31.12.2018

Neben den Einkünften aus dem Tourismus stellt die Stromproduktion aus Wasserkraft in der Gemeinde Breil/Brigels in der Graubündner Region Surselva einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar.

weiter

NEUE LEITTECHNIK FÜR DAS TRINKWASSERKRAF...

03.05.2017

In St. Johann in Tirol gibt es bereits seit dem Jahr 1905 eine zentrale Trinkwasserversorgung. Eine Quellableitung am Ost-Hang des Kitzbüheler Horn versorgt die Menschen in der Region mit reinstem Quellwasser.

weiter

Großrevision am PSKW Hintermuhr pünktlic...

29.08.2016

Die zentrale Anlage der Kraftwerksgruppe Lungau wurde 1991 in der ersten Ausbaustufe in Betrieb genommen und im Jahre 2008 um eine Pump-Turbine erweitert.

weiter

1 2